Gott erlebt

Wir glauben, dass der Gott der Bibel heute genau derselbe ist- eine Beziehung zu jedem Menschen sucht. Etliche von uns haben Gott im Alltag und in besonderen Herausforderungen erlebt. Hier einige Beispiele:

Michael: Gott sorgt für uns

Ladet alle eure Sorgen bei Gott ab, denn er sorgt für euch. (1. Petrus 5,7)

Ich bin bei einer Hausmeisterfirma angestellt.

Dort habe ich Bereitschaftsdienste. In dieser Zeit werde ich immer eine ganze Woche lang inklusive am Wochenende und Nachts zu Haushalten gerufen, die z.B. Wasserrohrbrüche, kaputte Heizungen oder anderen Havarien melden … weiterlesen »

Britt: Heilung nach 36 Jahren

Ich möchte Gott loben und ihm danken. Ihm die Ehre geben durch mein Zeugnis.

Im Sommer 1978 begann bei mir ein Leidensprozess, von dem ich damals nicht wusste, dass er so lang andauern würde. Ich hatte die ersten Jahre massiv (bis zu 13x im Monat) Migräne-Anfälle und hatte privat und im Berufsleben schwer damit zu kämpfen. Ich war oft krankgeschrieben. Als ich 1984 einen Sohn bekam, blieb mir oft nichts … weiterlesen »

Johanna Heinze

Wir sind Andreas und Yvonne und haben drei Töchter, die 20, 17 und 14 Jahre alt sind. Eine besondere Herausforderung in unserem Glaubensleben begann, als unsere jüngste Tochter Johanna im Dezember 2002 geboren wurde.

Nach der Geburt ging es mit der Verdauung nicht so richtig los, und Johanna ging es nicht gut, sie hatte … weiterlesen »

Karl-Heinz: durch eine Reise nach Sri Lanka beschenkt

Nach vielen Jahren Verzicht war es mir vergönnt, im September 2014 endlich wieder einmal eine Erholungsreise unternehmen zu können. Das Ziel war Sri Lanka, früher Ceylon, südlich von Indien im Indischen Ozean liegend.

Vor ca. zehn Jahren hatte der berüchtigte Tsunami viel Leid und Elend angerichtet. Dazu kam noch der Bürgerkrieg zwischen den verschiedenen Volksgruppen wie den Tamilen und Singhalesen, der – Gott sei Dank – … weiterlesen »

Innenansichten einer Zellgruppe

Eine Zellgruppe ist eine Gruppe von Menschen, die sich außerhalb von Gottesdiensten zusammensetzt, um über Gott und die Welt zu reden. Dieses simple Prinzip lässt sich auch
für die Mädelszellgruppe Zentrum Mitte anwenden. Meist sind wir um die acht Frauen, die sich jeden Dienstagabend treffen.

Wie man mit Jesus lebt erfährt man sicherlich in Predigten und wenn man … weiterlesen »