Kursangebote

Für Mitglieder, Freunde und Interessierte bieten wir ein Programm von Kursen und Weiterbildungen.
Mit diesem Angebot sollen die Teilnehmer in ihrem Glauben gestärkt und zum Dienst ausgerüstet werden.

Weitere Informationen und Termine zu den einzelnen Kursen:

  • im
  • sonntags am Info-Punkt

DNS-Kurs: Dein Nächster Schritt

Als Gemeinde wollen wir ein Ort sein, an dem Menschen ihr Potenzial entdecken und einsetzen dürfen. Dabei profitiert nicht nur der andere und die Gemeinde, sondern man selbst wächst und reift in seiner persönlichen Berufung. Wie aber finde ich meinen Platz in der Gemeinde und entdecke die Talente und Begabungen, die Gott mir geschenkt hat?

Genau auf diese Frage hin wurde der DNS-Kurs entwickelt.

Schritt 1: Wo kommen wir her?
Wir wollen dir in diesem Schritt helfen, den geschichtlichen und geistlichen Hintergrund der Gemeinde zu verstehen.

Schritt 2: Wo wollen wir hin?
Hier geht es darum, wo wor als Gemeinde hinwollen. Es wird um unsere Werte als Gemeinde und unsere Vision gehen – und darum, wie wir sie gemeinsam erreichen können.

Schritt 3: Willst du mit?
Im dritten Schritt wird es ganz konkret um dich gehen. Als Kursteilnehmer füllst Du einen Gabentest aus, der dir dabei helfen soll, deine individuellen Gaben bzw. Fähigkeiten sowie dein eigenes Persönlichkeitsprofil kennenzulernen.

Schritt 4: Finde deinen Platz!
Im vierten Schritt werden wir dir dann die vielfältigen Möglichkeiten aufgezeigt, in denen du dein Potenzial und deine entdeckten Gaben nun einbringen kannst und damit ein aktiver Gestalter unserer Gemeinde wirst.

Der nächste freie DNS-Kurs findet vom 03.02. – 24.02.2019 sonntags parallel zum ersten Gottesdienst statt. Wir starten mit einem gemeinsamen Frühstück und gehen dann gemeinsam in die Einheit. Der Kurs endet immer pünktlich, so dass die Möglichkeit besteht, den zweiten Gottesdienst zu besuchen.

Für den DNS-Kurs ist eine Anmeldung erforderlich; du kannst das am Infopunkt oder mit einer Mail an das erledigen.

Schulung für Seelsorge in der Gegenwart Gottes

„Das kann ich nicht!“ ist die Reaktion vieler Menschen, wenn sie mit dem Thema Seelsorge in Berührung kommen. Ziel dieser Schulung ist es, Christen in Gruppen und Gemeinden mit den Möglichkeiten und „Werkzeugen“ einer biblisch fundierten Seelsorge vertraut zu machen. Dabei erleben die Teilnehmenden bei den Vorträgen und in angeleiteten Übungsgruppen selbst, was es heißt, Gott in Lebens- und Glaubensfragen Raum zu geben. Hieraus erwächst der Mut, sich Gesprächssituationen zu stellen und „Hier bin ich!“ zu sagen – im Vertrauen auf Gottes Gegenwart und sein Reden und Handeln.

Veranstaltet wird die Schulung von der IGNIS-Akademie. Die Schulung startet Freitag Abend von 19:30-22:00 Uhr mit den ersten beiden Einheiten. Samstags beginnt der Schulungstag 9:00 Uhr und geht bis 18:00 Uhr, unterbrochen von eine 1,5h langen Mittagspause. In den letzten drei Stunden wird das Gehörte in praktischen Übungen vertieft.

Termine und Themen für 2019 sind folgende:

Thema Datum
Suchtseelsorge 08./09.02.2019
Ressourcen des Lebens 08./09.03.2019

Weitere Informationen und Anmeldung: IGNIS-Akademie

Audiomitschnitte von Veranstaltungen

Audiomitschnitte einiger unserer Veranstaltungen kannst du hier nachhören:

Visionstag 07.05.2016 mit Pastor Friedhelm Holthuis (Christus-Gemeinde Wuppertal)

vom: 07.05.2016
Referent: Pastor Friedhelm Holthuis
Download
Dateigröße: 10,54 MB

Visionstag 07.05.2016 – Session 1 (Anfang fehlt leider)

vom: 07.05.2016
Referent: Pastor Friedhelm Holthuis
Download
Dateigröße: 5,08 MB

Visionstag 07.05.2016 – Session 2

vom: 07.05.2016
Referent: Pastor Friedhelm Holthuis
Download
Dateigröße: 9,99 MB

Visionstag 07.05.2016 – Session 3

Visionstag 26.09.2015 mit Pastor Freimut Haverkamp (Hillsong Germany)

vom: 26.09.2015
Referent: Pastor Freimut Haverkamp
Download
Dateigröße: 15,85 MB

Visionstag 26.09.2015 – Session 1

vom: 26.09.2015
Referent: Pastor Freimut Haverkamp
Download
Dateigröße: 11,65 MB

Visionstag 26.09.2015 – Session 2

vom: 26.09.2015
Referent: Pastor Freimut Haverkamp
Download
Dateigröße: 10,59 MB

Visionstag 26.09.2015 – Session 3