Predigtreihe: Der große Plan

Wenn man das Bild eines Künstlers betrachtet, dann kann es schon mal vorkommen, dass man von einem bestimmten Detail des Bildes besonders angezogen wird. Eine Kleinigkeit, die durch ihre Schönheit und Perfektion einfach fasziniert. Doch wer sich nur auf ein Detail beschränkt, der verliert schnell das ganze Bild aus dem Blickfeld. Dann gilt es einen Schritt zurück zu treten und das ganze Bild in Augenschein zu nehmen. Erst dann erschließt sich das ganze Werk des Künstlers.

In unserer Predigtreihe “Der große Plan” wollen wir die großen Linien des großen Planes Gottes betrachten. Wir werden damit herausgefordert, einen Schritt zurückzutreten, um das ganze Bild zu erfassen. Das hat Folgen. Folgen für unser persönliches Leben, für das Gemeindeleben und für die Art, wie wir über unsere Zukunft denken.

Also komm, und lass dich inspirieren! Du bist herzlich eingeladen, sonntags, 9:30 Uhr zum Gottesdienst!