Sozial Diakonische Arbeit (SDA)

Wer sind wir?

  • Wir sind ein Team von Menschen, welchen Gott aufs Herz gelegt hat, anderen Menschen die in unterschiedliche Nöte geraten sind, in Form von verschiedenen Hilfsangeboten zu dienen.
  • Dieser Dienst leitet sich direkt vom Liebesgebot aus Gottes Wort, der Bibel, ab.
  • Wir treffen uns regelmäßig zum Gebet, um die Anliegen der betreffenden Menschen Gott zu bringen, „danke” zu sagen für die großen Dinge, die Gott schon getan hat und um weitere Wegweisung für unser Team zu erhalten.
  • Wir treffen uns in größeren Abständen als gesamtes Team um organisatorische Dinge zu besprechen.
  • Wir drängen und zwängen uns niemanden auf. Wir werden erst tätig, wenn die Menschen bereit sind unsere Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Welche Menschen möchten wir erreichen und ihnen dienen?

  • Bedürftige Geschwister innerhalb der Gemeinde
  • Menschen die sich Hilfe suchend an die Gemeinde wenden
  • Menschen die sich einladen lassen, die Gemeinde kennen zu lernen

Mit welchen Hilfsangeboten können wir Ihnen dienen?

  • Persönliche Gespräche, um die jeweilige Situation kennen zu lernen, damit praktische Hilfe folgen kann
  • Erste Hilfe: Versorgung – mit Essen, Kleider und Möbel
  • Begleitung zu Ämtern und Ärzten
  • Kleine Arbeitseinsätze, wo betroffene Menschen mit einbezogen werden können
  • Gemeinsames Beten
  • Weitersagen des Evangeliums – Trost, Hoffnung und Zuversicht geben
  • Miteinander Feiern – Ausflug oder Grillnachmittag, Weihnachtsfeier für Alleinstehende
  • In Abständen Durchführung eines Glaubensgrundkurses:
    • um brennende Fragen zu beantworten
    • um den Bruch (persönliche Schuld) zwischen Mensch und Gott verständlich zu machen
    • für die Einsicht, dass ich Vergebung meiner Schuld brauche
    • um die Wiederherstellung der Beziehung zwischen Mensch zu Gott, die durch Jesus Christus möglich wurde, weiter zu geben
    • um Gottes Liebe uns Menschen näher zu bringen, damit eine neue persönliche Beziehung zwischen dem betreffenden Menschen und Jesus beginnen kann

Was wollen wir mit Gottes Hilfe erreichen?

  • Durch ganz praktische Hilfe möchten wir, dass sich die Lebenssituation des betreffenden Menschen nachhaltig verbessert.
  • Durch die Hilfsangebote soll das Leben der Menschen zu einem Wendepunkt hingeführt werden. Dieser Wendepunkt wird nicht durch uns als Menschen, sondern durch die Kraft des Heiligen Geistes und die Liebe Gottes zu den Menschen, die sich in Jesus Christus gezeigt hat, bewirkt.
  • Dass der betreffende Mensch Gottes Liebe für sich persönlich annimmt, sich von Gottes Liebe füllen lässt, so das eine völlig neue Liebesbeziehung mit Gott und seinen Mitmenschen beginnen kann.